Warenkorb

€ 0,00

0 Artikel

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an:
07052 /
40 40 - 40
Jens Lehmann ist von KÖMPF Onlineshops überzeugt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Hinweise und Tipps rund um das Thema Oase und Ihre Bestellungen. Navigieren Sie durch Klicken auf den jeweiligen Anfangsbuchstaben:

A - B - C - D - E - F - G - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - Ü - W

Algenvernichtung

 

Was kann ich gegen Algen tun?

Algen benötigen in erster Linie Phosphat. Das gelangt auf folgenden Wegen in den Teich: Futter, Teicherde, Laub, absterbende Wasserpflanzen und Algen, Steine, Sonne. Deshalb sollte das Futter überprüft, absterbende Pflanzen entfernt, bzw. im Herbst zurückgeschnitten werden. Auch eine zu hohe Sonneneinstrahlung begünstigt Algenwachstum. Sind die Ursachen aufgedeckt, hilft ein Algenvernichtungsmittel Abhilfe. Wir empfehlen den OaseAquaActiv AlGo Universal.

 

Nach Algenvernichter baden

 

Wann kann ich nach dem Einsatz von Algenvernichter wieder baden?

Nachdem das AquaActiv Algo Universal in den Teich gegeben wurde, sollten Sie für ca. 48 Stunden nicht in dem Teich schwimmen.

 

Analyse Wasserwerte

 

Wie führe ich eine Analyse der Wasserwerte durch?

Die Wasserqualität lässt sich an folgenden Kriterien messen: Sauerstoff, Stickstoff (Nitrit, Nitrat, Ammonium), PH-Wert, Wasserhärte, Phosphate. All diese Werte sind jedoch nur bei Fischbesatz wichtig. Getestet werden kann mit einem Schnelltest per Teststäbchen. Den Teststreifen kurz ins Teichwasser halten und schon kann man anhand einer Farbskala die Werte ablesen. Ein präziseres Ergebnis kann man mit einem Wassertest-Set erzielen. Dabei werden die Werte einzeln getestet.  

 

Bepflanzung Gartenteich

 

Wie bepflanze ich einen Gartenteich?

Ein Teich lässt sich in vier Bepflanzungszonen einteilen. Die Uferzone ist die äußerste Zone, die den Übergang zwischen Teich und Garten bildet. Diese kann auch von Zeit zu Zeit überschwemmt werden. Die nächste ist die Feuchtzone, in ihr wachsen Pflanzen die nicht zu tief im Wasser stehen möchten. Die Sumpfzone ist 15- 50 cm tief, hier wachsen Sumpf- und Wasserpflanzen. Dieser Bereich ist biologisch sehr wichtig. Ab 1 m und tiefer spricht man von der Tiefzone. Hier überwintern die Fische, gedeihen Seerosen und leben kleine Tierchen. Je tiefer ein Teich, umso besser. Denn so bleibt er im Sommer auch kühl genug, um ausreichend Sauerstoff zu halten. Das dämmt das Algenwachstum auf natürlichem Wege ein.

 

Druckfilter Einsatz

 

Wann setze ich einen Druckfilter ein?

Bei Teichen die kleiner sind als 30 m³ eignet sich ein Druckfilter. Auch wenn nach dem Filter noch Bachläufe oder Sprudelsteine betrieben werden, ist ein Druckfilter eine passende Wahl.

 

Durchlauffilter Einsatz

 

Wann setze ich einen Durchlauffilter ein?

Grundsätzlich eignet sich ein Durchlauffilter bei einem Teich ab 5 m³ Wasserinhalt. Aber auch wenn Ihr Teich über einen hohen Fischbesatz verfügt, ist ein Durchlauffilter empfehlenswert.

 

Eisfreier Gartenteich

 

Wie halte ich meinen Gartenteich im Winter eisfrei?

Ein Eisfreihalter ist ein Gerät, das im Winter für eine Öffnung in der Eisdecke sorgt. Sobald die Temperaturen unter den Nullpunkt rutschen, fängt der Teich an zu gefrieren. Bei einem Fischbesatz ist dies tödlich für die Fische, da ihnen der Sauerstoff fehlt. Allerdings ist es auch nicht ratsam ein Loch in die Eisdecke zu schlagen, durch die Druckwelle wird die Schwimmblase der Fische dauerhaft beeinträchtigt. Ein solches Gerät, wie der Oase Eisfreihalter IceFree Thermo 330, verhindert das vollständige Zufrieren Ihres Teiches bei Temperaturen bis -20°C.

  

Ersatzteile Oase Produkte

 

Wo finde ich Ersatzteile für meine Oase Produkte?

Natürlich können Sie über unseren Shop auch das passende Ersatzteil für Ihr Oase Produkt erwerben. Die Artikelsuche ist über den Namen des Produkts möglich, aber auch über die Artikelnummer. Zudem finden Sie zu vielen Produkten auch eine passende PDF Datei, mit einer technischen Zeichnung, der Sie dann die Artikelnummer des von Ihnen gewünschten Ersatzteils entnehmen können. HIER werden Sie zu den Ersatzteilen von Oase weitergeleitet.

 

Filterlaufzeiten

 

 Filterlaufzeiten

 Zwischen März und Oktober sollte der Filter 24 Stunden am Tag laufen.

 

Filterreinigung wie

 

Wie reinige ich einen Filter?

Dazu werden die Filterschwämme hochgezogen. Im Zuge dieser Bewegung drücken sie sich selbst aus und Schlamm und Schmutz werden ausgequetscht. Filterschwämme sollten nicht mit Wasser ausgewaschen werde, weil dadurch wichtige Bakterien ausgewaschen werden.  

 

Filterreinigung wie oft

 

Wie oft müssen Filter gereinigt werden?

Da die Belastung bzw. die Verschmutzung jedes Teichs unterschiedlich ist, lässt sich kein genauer Zeitraum festlegen.

 

Fische im Gartenteich

 

 Welche Fische eignen sich für einen Gartenteich?

Für einen Gartenteich eignen sich im Allgemeinen Fische, die es lieber etwas wärmer mögen und nicht unbedingt ein fließendes Gewässer brauchen. Beliebte Teichfische sind vor allem Kois und Goldfische, aber auch Orfe, Schleie und Moderlieschen. Große Raubfische wie Hechte und Welse eignen sich im Allgemeinen nicht für einen Gartenteich, denn sie brauchen viel Platz und Futter. Kleinere Raubfische können jedoch in größeren Teichen eingesetzt werden, unter anderem helfen Sie auf natürlichem Wege bei der „Geburtenbegrenzung“.

 

Folienteich anlegen

 

 Wie lege ich einen Folienteich an?

Wie Sie richtig einen Folienteich anlegen, erfahren Sie HIER in unserem Shop.

 

Garantieverlängerung Oase Produkte

 

Kann ich die Garantie meines Oase Produktes verlängern lassen?

Auf Anforderung können Sie die Garantie Ihres Produktes verlängern lassen. Die Gewährleistung wird dann im selben Umfang und unter denselben Voraussetzungen weitergeführt. Mit dem Ausfüllen eines Registrierung Formulars erhalten Sie eine Verlängerung der Garantie. Produktabhängig lässt sich die Garantie um 1 bzw. 2 weitere(s) Jahr(e) auf insgesamt 3 bzw. 5 Jahre erweitern.

Weitere Informationen und das zugehörige Formular für die 3+2 Garantieverlängerung finden Sie HIER.

Weitere Informationen und das zugehörige Formular für die 2+1 Garantieverlängerung finden Sie HIER.

 

Goldfische

 

 Goldfische 

Die friedlichen Goldfische erreichen eine Länge von 30 cm. Da sie ungern alleine Leben, sollte man mindestens 4 – 5 Tiere zusammen halten. Goldfische wühlen gerne im Teichboden, was dann zu Teichtrübung führen kann. Sie fressen tierische und pflanzliche Nahrung. Auch Goldfische vermehren sich reichlich. Der Nachwuchs lässt sich im ersten Jahr leicht erkennen, weil die Jungtiere zu diesem Zeitpunkt noch schwarz gefärbt sind.

 

Grünes Teichwasser

 

Was kann ich gegen grünes Teichwasser tun?

Wenn im Wasser zu viel Phosphat enthalten ist, bilden sich zunehmend Algen, die dann das Wasser grün färben. Phosphat gelangt durch Kot, Futterreste, Gartenerde oder Dünger ins Wasser. Da sich viele Phosphate zuerst im Schlamm auf dem Teichboden absetzen, sollten Sie regelmäßig den Schlamm absaugen. Auch der Einsatz eines Skimmers hilft gegen diese Art von Verschmutzung. Auch die Teichuferbepflanzung spielt eine Rolle, z.B. leistet Schilfrohr eine wichtige Filterfunktion.  

 

Kataloge von Oase

 

Kataloge

HIER gelangen Sie zu dem aktuellen Oase Produkt- oder Ersatzteilkatalog. Sie können entweder darin Blättern oder ihn auch downloaden.

 

Koi

 

Koi

Ein Koiteich unterscheidet sich in einigen Faktoren von einem normalen Garten- oder Goldfischteich. Bevor Sie also einen solchen Teich planen, sollten Sie einige Eigenheiten der Kois beachten und sich am besten Fachinformation von Fachberatern liefern lassen. HIER gelangen Sie zu wertvollen Tipps zur Erstellung und Pflege eines Teiches mit Koibesatz.

 

 Klarwassergarantie

 

Klarwassergarantie

Oase garantiert allen Kunden eines Oase – Filtersystems klares Wasser im Teich für eine Garantielaufzeit von drei Jahren. Der fachgerechte Einbau sowie die richtige Anwendung des Systems gehören allerdings zu den Voraussetzungen. Für die Klarwassergarantie ist eine Registrierung erforderlich. HIER erfahren Sie nähere Informationen.

 

Lieferzeit Oase Bestellung

 

Lieferzeit 

Wir liefern in Deutschland in der Regel innerhalb von 1 -2 Werktagen. Bei Bestellungen, die an Werktagen bis 14:00 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag. Vorausgesetzt, die Ware ist auf Lager. In Einzelfällen kann sich auch eine längere Lieferzeit ergeben. HIER erfahren Sie Genaueres.

 

Moderlieschen

 

Moderlieschen                                                        

Diese Fischart eignet sich auch gut für kleine bis mittelgroße Gartenteiche mit einer Wassertiefe von mindestens einem Meter. Das Moderlieschen lebt im Schwarm mit anderen seiner Art und ist in seinem Verhalten ein absolut friedlicher Teichfisch. Er hält sich gerne in der Nähe der Wasseroberfläche auf und verträgt auch mal eine erhöhte Wassertemperatur. Doch Vorsicht, diese Teichfische können sich stark vermehren. Ein Moderlieschen wird ca. 9 cm lang.

 

Nautilus Produkte

  

Wieso finde ich keine Nautilus Produkte mehr?

Das liegt daran, dass die älteren Oase Pumpen teilweise umbenannt wurden. Die verschiedenen Produktfamilien Nautilus, Neptun und Profinaut wurden zu der übergreifenden Produktfamilie Oase Aquarius zusammengefasst. Sie sind jetzt auf der Suche und haben nur die alten Produktbezeichnungen zur Hand, kein Problem! Geben Sie den alten Namen ins Suchfenster ein und Sie werden automatisch zu dem neuen umbenannten Produkt geleitet.

Die zweite Möglichkeit wäre diese: HIER gelangen Sie zu einer Liste, welche alle alten und neuen Bezeichnungen direkt aufzeigt.

 

Oase Card

 

Gibt es Vorteile für Wiederverkäufer?

Mit der Oase Card können Wiederverkäufer von Oase Produkten sich logistische und preisliche Vorteile sichern. HIER gelangen Sie zu dem Oase Card Antrag.

 

Orfe

 

Orfe

Ein Orfe eignet sich mit seiner Länge von bis zu 45 cm auch für kleine bis mittelgroße Becken. Orfe sind friedliche Schwarmfische, die sich gerne in der mittleren Wasserschicht aufhalten. Sie benötigen viel Platz zum Schwimmen und sind sehr lebhaft. Sie fressen kleine Wassertiere, Flockenfutter und Futtersticks. Die Besonderheit dieser Fische ist ihre Farbvariation. Werden nämlich verschiedene Farbvariationen gepflegt, vermischen sich die  Farben bei dem Nachwuchs.  

 

pH-Wert

 

pH - Wert

Mit dem pH-Wert wird der Säurezustand angegeben. Der pH-Wert im Wasser beeinflusst viele biologische Abläufe, wie die Ammoniakentstehung oder den Härtegrad des Wassers. Ein hoher Ammoniakwert (ab 9) ist für Fische gefährlich. Ein optimaler pH-Wert liegt zwischen 6,5 und 8,3. Bei der Messung des pH-Werts ist jedoch zu bedenken, dass man morgens andere Werte erhält als abends.

 

Pumpenkennlinie

 

Pumpenkennlinie

An der Pumpenkennlinie lässt sich für Sie leicht ablesen, welche Wassermenge die Pumpe auf wie viel Meter Höhe fördert.

 

Pumpen-Modelle finden

 

Pumpe – wie finde ich das richtige Modell

Beim Pumpenkauf kommt es nicht allein auf die Größe des Teiches an, sondern auch auf den Verwendungszweck und viele weitere Details. Sollten Sie sich also unsicher sein, welche Pumpe zu Ihnen passt, rufen Sie doch einfach unsere kompetenten Fachberater an.

 

Pumpe reinigen wie oft

 

Wie oft sollte ich eine Pumpe reinigen?

Eine Pumpe, die im Teich liegt, wird eigentlich nur gereinigt, wenn sie verschmutzt ist. Zum Beispiel, wenn sie von Teichpflanzen besetzt ist. Dennoch sollte man mindestens einmal im Jahr die Pumpe in Augenschein nehmen und auf Beschädigungen oder Verschmutzungen überprüfen.

 

Preise

Bei einem Mitbewerber ist der Artikel günstiger als bei Ihnen. Können Sie mir den selben Preis anbieten?

Unser Mitbewerber bietet hier einen Dumpingpreis an, bei dem wir aus folgenden Gründen nicht mitgehen.
1. Im Normalfall haben Sie keine direkte Betreuung und müssen die defekte Ware direkt zu Oase schicken, was in etwa 3 Wochen Ausfall bedeutet. Bei uns erhalten Sie bei einem Defekt eine kompetente Beratung und können die Ware zu uns senden ohne Wartezeit.
Mehr lesen...

Reibungsverluste bei Rohr- und Schlauchleitungen

 

Reibungsverluste bei Rohr- und Schlauchleitungen

Bei der Auswahl der Schläuche ist zu berücksichtigen, dass mit einem gewissen Reibungsverlust zu rechnen ist. HIER finden Sie weitere Informationen.

 

Sauerstoffmangel im Gartenteich

 

Wie gehe ich gegen Sauerstoffmangel in meinem Gartenteich vor?

Vor allem im Sommer kann häufiger die Sauerstoffsättigung im Wasser stark zurückgehen. Zuerst sollte geklärt werden, ob nicht der Fischbestand zu hoch ist  oder der Standort des Teiches falsch gewählt ist. Weitere Gründe können eine geringe Wasserbewegung, unzureichende Anzahl an Wasserpflanzen oder zu hoher Sauerstoffverbrauch durch z.B. die Zersetzung organischer Materialien oder einen zu hohen Algenwachstum sein. Es ist wichtig schnelle Schritte zur Lösung des Problems einzuleiten. Sollte der Teich einer zu hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, lohnt es sich auf der Südseite hochwachsenden Chinaschilf oder Bambus zu pflanzen. Seerosenblätter und Schwimmblattpflanzen spenden zusätzlich Schatten. Zudem sollten regelmäßig kaputte Pflanzen entsorgt und der Teichgrund von Schlamm befreit werden. Ein Teichbelüfter, wie z.B. der Oase AirFlo, hilft zusätzlich an warmen Tagen für genug Sauerstoff in Ihrem Teich. So bleiben die Teichbewohner vital und fit.

 

Schäumender Gartenteich

 

Warum schäumt mein Gartenteich?

Mögliche Gründe sind zum einen eine starke Fütterung während der Sommermonate, die eine große Menge Eiweiß in den Teich bringt. Dieses Eiweiß wird von den Bakterien nur sehr schlecht abgebaut. Vor allem minderwertiges Fischfutter enthält große Mengen an Eiweiß. Durch hohe Wasserbewegung, wie durch einen Bachlauf, Fontänen, etc. entsteht dann Schaum. Andere Ursachen können kalkhaltige Steine oder Blütenstaub sein. Der Schaum ist in den meisten Fällen ungefährlich für die Lebewesen im Teich und stellt höchstens ein optisches Problem dar.

 

Schaum auf Teichoberfläche

 

Wie bekomme ich den Schaum auf meiner Teichoberfläche weg?

In den meisten Fällen bildet sich der Schaum von alleine zurück. Ansonsten können Eiweißabschäumer oder ein Teilwasserwechsel Abhilfe schaffen. Ein installierter Skimmer reduziert oft auch den entstandenen Schaum, weil er den Schaum an der Oberfläche einfach absaugt.

 

Standort Gartenteich

 

Standort des Teiches

Bei der Standortwahl ist einiges zu beachten. Ein Gartenteich sollte nicht direkt unter Bäumen angelegt werden. Laub, Blütenstaub und Äste können der Wasserqualität schaden. Es sollte auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Licht und Schatten geachtet werden. Hohe Sonneneinstrahlung sorgt für ein schnelles Algenwachstum. Ein Teich sollte zudem nicht im Windschatten liegen. Der Wind bringt auf natürliche Weise Sauerstoff ins Wasser. So kann das Wasser auch nicht abstehen.

Wichtig: Auf Wurzeln und spitze Steine achten. Diese können die Teichfolie oder -schale beschädigen. Also achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zu Bäumen und Sträuchern.

Auch sollte berücksichtigt werden, dass der Teich nicht zu einer Gefahr wird. Sei es, dass die Sicherheit von Kindern gefährdet wird, ein Gebäude durch Überlaufen oder undichte Stellen geschädigt wird.   

 

Teichfolie Vorteile

 

Welche Vorteile bringt die Verwendung von Teichfolie beim Teichbau?

Der Bau eines Teiches mit Teichfolie eignet sich vor allem für größere Teiche. Die Bauart mit Teichfolie bringt außerdem auch einen höheren Gestaltungsfreiraum mit sich. Allerdings bringt das dann auch einen höheren Aufwand, wie eine aufwendige Planung mit sich.

 

Teichpflegeplan

 

Teichpflegeplan

Zahlreiche Einflüsse wirken das ganze Jahr auf Ihren Teich ein. Starke Temperaturschwankungen, Laubfall im Herbst, tote Fische und abgestorbene Pflanzen. Die Folgen davon sind Algenbildung, schlechte Wasserwerte und kranke Fische. Mit der AquaActiv Serie von Oase können Sie die Wasserqualität dauerhaft verbessern und wieder ein biologisches Gleichgewicht in Ihrem Teich herstellen. HIER erfahren Sie mehr.

 

Teichpumpe platzieren

 

Wo platziere ich eine Teichpumpe am besten?

Besser am Ufer aufstellen oder doch im Wasser? Das ist die Frage, wenn es um die Position der Teichpumpe geht. Es ist zu empfehlen die Pumpe besser im Wasser getaucht aufzustellen, denn dadurch bleiben die Dichtungen und die Membrane immer gefettet und werden nicht so schnell porös.

 

Teichschale Vorteile

 

Welche Vorteile bringt die Verwendung von einer Teichschale beim Teichbau?

Teichschalen sind für kleine Teiche geeignet. Eine Teichschale bringt die Vorteile mit, dass sie schnell eingerichtet ist sowie die Pflanzenzonen schon optimal abgestimmt sind und sich schon bewährt haben.

 

Teichvlies verwenden

 

Warum sollte man Teichvlies beim Teichbau verwenden?

Das Teichvlies schützt die Teichfolie vor spitzen Steinen oder Wurzeln. Es ist also wie eine Schutzschicht unter der Teichfolie. Ein Teichvlies sollte zusätzlich immer verlegt werden, weil ein Loch im Teichboden jede Menge Arbeit bedeutet, denn das Loch muss erst vom Wasser freigelegt werden.

 

UVC-Lampe ausschalten

 

Wie lange sollte die UVC – Lampe bei Bakterienzugabe ausgeschalten sein?

Wenn Sie eins der Produkte Oase AquaActiv BioKick fresh oder BioKick Premium verwendet haben, reichen in der Regel drei Tage, bis Sie die Lampe wieder aktivieren könne. Bei allen anderen Produkten sollten Sie sieben Tage warten.

 

UVC-Lampe leuchtet nicht

 

UVC Lampe leuchtet nicht

Meine UVC Lampe leuchtet nicht - brauche ich eine neue?                      

Die Lampe muss vollständig eingebaut sein, dann leuchtet auch das Kontrolllämpchen (nur ganz schwach zu sehen).

HIER erfahren Sie mehr über das Auswechseln einer kaputten UVC-Lampe.

 

UVC-Lampe wechseln

 

UVC Lampe – wie oft wechseln?

Eine UVC-Lampe sollte vor jeder Teichsaison, am besten im Frühling, spätestens aber nach 8000 Betriebsstunden, gewechselt werden.

 

Undichter Gartenteich

 

Mein Gartenteich ist undicht – was kann ich tun?

Zuerst sollte die undichte Stelle lokalisiert werden und der Bereich darum sauber und trocken sein. Je nach Material sollte nun das passende Reparaturkit besorgt werden.

Bei einer PVC – Folie haben Sie entweder die Möglichkeit die undichte Stelle mit einem Quellschweißkleber zu verdichten, oder mit einem Heißluftföhn zu verschmelzen.

Bei einer PE – Folie kommen diese beiden Verfahren nicht in Frage, da die Folie sich sonst auflösen bzw. schmelzen würde. PE-Folienteile können nur mit speziellem Doppelklebeband abgedichtet werden.

Für EPDM – Folie sollte auch ein spezieller Klebstoff verwendet werden.

 

Überwinterung Fische

 

Überwintern von Fischen im Gartenteich – was muss ich beachten?

Es ist zu beachten, dass der Teich mindestens 80 cm tief sein sollte, damit das Wasser nicht komplett durchfrieren kann. Die Fische sollten im Herbst zusätzlich gefüttert werden, damit sie sich Reserven für den Winter anfressen können. Ab 12°C sollte dann aber die Fütterung eingestellt werden. Wenn sich im Winter dann doch eine dicke Eisschicht bildet, sollten Sie diese nicht einschlagen. Die dabei entstehende Druckwelle schädigt die empfindliche Schwimmblase Ihrer Fische. Ein Eisfreihalter, wie der Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, hilft im Winter immer eine Stelle in der Eisdecke freizuhalten. Sobald im Frühjahr das Eis geschmolzen ist, sollten Sie wieder mit der Fütterung der Fische anfangen. So können diese die aufgezehrten Winterreserven wieder auffüllen.  

 

Winterfester Gartenteich

 

Wie mache ich meinen Gartenteich winterfest?

Im Herbst sollte der Teich langsam auf seinen Winterschlaf vorbereitete werden. Pflanzen sollten zurückgeschnitten, evtl. abgedeckt oder ins Haus gebracht werden, wenn sie nicht frostfest sind.

Dasselbe gilt auch für die Teichtechnik, sollte diese nicht frostfest sein, muss sie auch aus dem Teich genommen werden und fachgerecht aufbewahrt werden.

Auch der Teichschlamm sollte jetzt am besten noch einmal abgesaugt werden.

Haben Sie ein Laubnetz über den Teich gespannt, sollte das auch vor dem ersten Schneefall abgenommen werden.

Weiteres können Sie HIER in diesem Artikel lesen.