Warenkorb

€ 0,00

0 Artikel

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an:
07052 /
40 40 - 40
Jens Lehmann ist von KÖMPF Onlineshops überzeugt

Anleitung: UVC-Vorklärgerät Lampe und Quarzglas wechseln

Wann ist der Lampenwechsel nötig und wie gelingt er mit wenigen Handgriffen? Tipp: Reinigen Sie gleich noch das Quarzglas. 


Oase Filtral UVC 5000

Jeder Besitzer eines Gartenteichs wünscht sich klares Wasser ohne grüne Algen und unschöne Verunreinigungen. Regelmäßiges händisches Entfernen von Blättern mit einem Kescher und die Wasserreinigung mit Skimmer, Filter und einer UVC-Lampe sind wichtig für eine optimale Wasserqualität und ein gesundes Ökosystem im Teich. Besonders Fischteiche sind stark belastet, daher ist bei solchen Teichen eine einwandfrei funktionierende Teichreinigung ein Muss. 

Warum? Die Lichtstärke muss stimmen

Damit das UVC-Vorklärgerät optimal arbeiten kann, sollten Sie die UVC-Lampe regelmäßig erneuern und das Quarzglas bei dieser Gelegenheit reinigen. Hier erfahren Sie wann ein Lampenwechsel notwendig ist und wie er mit wenigen Handgriffen gelingt.

Die Lichtstärke der integrierten UVC-Lampe geht im Laufe der Zeit Stück für Stück verloren, deshalb sollten UVC-Lampen jedes Jahr, beziehungsweise nach spätestens 8000 Betriebsstunden gewechselt werden. Nur so können Sie weiterhin viel Freude an klarem Wasser in Ihrem Gartenteich haben. Ist die Lampe beschädigt, wird sie natürlich entsprechend früher gewechselt

Warten Sie mit dem Wechsel der Lampe nicht zu lange. Denn da mit den ersten Sonnenstrahlen und steigenden Temperaturen nach einem kalten Winter auch das Wachstum der Algen und Bakterien wieder angeregt wird, sollte der Wechsel der UVC-Lampen bereits im Frühjahr stattfinden. Original Oase Ersatzlampen sind optimal auf Oase UVC-Vorklärgeräte abgestimmt und bieten über die komplette Lebensdauer eine bessere Lichtausbeute.

 

Wie wird die Lampe gewechselt und was Sie dafür benötigen

Legen Sie für den ersten Lampenwechsel die Bedienungsanleitung bereit. Die für Ihr Gerät passende Ersatzlampe, einen Schraubendreher, Schmierfett und ein feuchtes Reinigungstuch sind ebenfalls greifbar. Und dann kann es auch schon losgehen.

Der Tausch Ihrer alten Lampe ist wirklich einfach. Dazu nehmen sie zunächst den Gerätekopf ab und achten sie gegebenenfalls auf den Reinigungsrotor. In der nun sichtbaren Elektronikeinheit ist die UVC-Lampe unter einem Quarzglas montiert. Um die Lampe zu wechseln, muss das Quarzglas freigelegt werden. Dieses ist je nach Produkt mit mindestens einer Klemmschraube befestigt. 

Anschließend kann das Quarzglas vorsichtig von der Elektronikeinheit gelöst werden und sie haben Zugang zur UVC-Lampe. Diese ziehen Sie aus der Elektronikeinheit heraus und stecken die neue Lampe hinein. Je nach Modell sind eine Halterplatte und ein Lampenschutz auf die Lampe gesteckt. Befestigen sie das Quarzglas wieder und montieren sie den Reinigungsrotor.

Wenn Sie nun prüfen ob die UVC-Lampe funktioniert, werden Sie feststellen, dass sie nicht leuchtet. Da ein automatischer Sicherheitsschalter eingebaut ist funktioniert die UVC-Lampe ohne den Gerätekopf des Wassergehäuses nicht. Dies dient Ihrer Sicherheit, denn UVC-Licht ist schädlich für die Netzhaut. 

 

Das ganze Schritt für Schritt in einem ausführlichen Video:

Original UVC-Lampe

 

Reinigen Sie gleich noch die Glasscheibe und prüfen die Dichtungen

Bevor Sie alle Teile wieder zusammensetzen reinigen Sie bei dieser Gelegenheit gleich noch das Quarzglas, denn ein verschmutztes Glas vermindert die Lichtstärke und beeinträchtigt dadurch die Leistung ihres UVC-Vorklärgerätes.

Falls der Dichtungsring verschmutzt oder nicht ausreichend geschmiert ist, reinigen Sie ihn und fetten ihn mit handelsüblichem Schmierfett ein. Dann ist er wieder 100% dicht und Sie brauchen sich in der kommenden Teichsaison nicht mehr darum kümmern.

Schauen Sie doch einfach bei www.oase-teichbau.de vorbei. Hier finden Sie sicher das passende Ersatzteil für Ihr Oase Gerät und dank kurzer Lieferzeiten ist das Wasser im Teich schnell wieder klar.

 

<p><span style="font-size: medium;">Ihr <a href="https://www.oase-teichbau.de/">Oase-Teichbau.de</a> Team,</span></p>
<p><em>Schreiben Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen einfach unter diesen Artikel, wir werden Ihr Anliegen schnellstm&ouml;glich bearbeiten!</em></p>

Zeigen Sie, dass Ihnen dieser Beitrag gefällt. (Klicken Sie "Gefällt mir" oder teilen Sie diesen Beitrag auf den Sozialen Medien.)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.