Idylle pur: ein schicker Teich im kleinen Garten!

Datum: 15.01.2019


Idealer Teich für kleine Gärten; schön bepflanzt mit Bachlauf!

Wir haben zwar nur einen sehr kleinen Garten, hatten immer schon den Wunsch nach einem eigenen Teich. Wir dachten uns mit ein wenig Geschick bei der Planung sollte auch auf kleiner Fläche durchaus Platz für einen vollwertigen Teich mit Bachlauf sein. Also packten wir es an.

Zunächst machten wir uns eine ganze Zeit lang schlau und recherchierten zu den Themen Teichbau und Teichtechnik. Unsere Vorstellungen wie der Teich später aussehen sollte wurden zunehmend konkreter. Auch was die Randgestaltung und Bepflanzung angeht kamen wir voran. Ein Bachlauf sollte auf jeden Fall mit integriert werden, ebenso wie stimmungsvolle Beleuchtung und dezente Teichdekoration. Ganz klar im Vordergrund: die Pflanzen!

Gartenteich mit Bachlauf umgeben von sattgrünen, dichtwachsenden Gartenpflanzen.

Der Teichbau beginnt: Ausheben und Folie verlegen

Dann ging es ans Werk. Zunächst standen die Erdarbeiten an. Wir markierten den Umriss des Teichs und stachen den Rasen vorsichtig aus. Gut mitgedacht, denn so hatten wir später gleich Grassoden zur Hand, um alles wieder zu kaschieren.

Mit dem Spaten wird die Teichgrube in den Rasen gegraben.
An der fertigen Teichgrube erkennt man schön die stufenförmig verlaufenden Uferzonen.
Die zusammenhängende Grasnarbe wird rund um den Teich wieder eingesetzt.
Die fertige Teichgrube wird mit alten Pullover ausgekleidet um die Teichfolie vor spitzen Steinen zu schützen.

Während dem Aushub der Teichzonen bekamen wir nach und nach ein richtiges Bild wie das Ganze später aussehen sollte. Doch zuvor stand noch schweißtreibende Arbeit an. Um von Anfang an gleich alles richtig zu machen und später sicher sein zu können, dass wir auch wirklich auf Nummer sicher gegangen waren, unterlegten wir das Teichschutzflies mit alten Pullovern. So war die Teichfolie vor spitzen Steinen optimal geschützt.

Die Teichgrube wird komplett mit Teichschutzvlies ausgekleidet.
6 Pflanzringe und der Aushub aus der Teichgrube formen den Berg des Bachlaufes.

Die Folie für den Teich und den Bachlauf besteht aus jeweils einem großen Stück. Hier nahmen wir bewusst etwas mehr Verschnitt in kauf und hatten dafür keine unnötigen Klebestellen. Ein klarer Vorteil beim Bau eines kleinen Teiches. Auch war das Verlegen der Folie kein großes Problem. Wir verwendeten Oase PVC-Folien, diese passte sich hervorragend an unsere ausmodellierten Teichzonen an.

Weiter ging es mit der Bachlaufgestaltung

Den Teichaushub schütten wir zu einem kleinen Hügel auf stützten diesen mit Pflanzsteinen. Eine praktische, einfache und vor allem schnelle Lösung. Da wir vom Ausstechen noch die Grassoden aufgehoben hatten konnten wir die Pflanzsteine elegant verdecken. So war auch dieser Schritt schnell erledigt.

Der Bachlauf wird mit Teichfolie ausgelegt.
Der Bachlauf ist mit Steinen ausgekleidet, so dass keine Folie mehr zu erkennen ist.

Unser Bachlauf wird von einer Aquamax 2000 gespeist. Für deren Installation legten wir den Schlauch auf die Folie, deckten diesen mit einer zweiten Lage wieder ab und machten uns erst dann ans modellieren. So konnten wir ganz einfach ein paar Staustufen für ein beruhigendes Plätschern mit einbauen und der Schlauch war später nicht sichtbar.

Den benötigten Kies haben wir in einem Kieswerk geholt, das war billiger als im Baumarkt und die großen Steine sind Jurasteine. Diese haben wir uns in einem Steinbruch im Altmühltal selbst ausgesucht und auf mehrere Fahrten verteilt abgeholt.

Feinschliff: Teichbeleuchtung, Bepflanzung und Dekoration

Da wir wie gesagt einen kleinen Garten haben ist der Teich stets präsent. Wenn wir am Abend gemütlich auf der Terrasse sitzen möchten wir uns auch an ihm erfreuen. Daher investierten wir gleich in Oase Lunaqua Sets. Diese strahlen ein weiches, romantisches Licht aus und schaffen eine komplett andere, ebenso faszinierende Stimmung am Teich als den Tag über.

Wasserdichter Strahler am Rand des Teiches.
Teich bei Nacht leuchtet durch Beleuchtung unter und über Wasser.
Frosch mit Froschlaich im Teich
Teich mitten im Grünen: Viele Pflanzen und sattes Grün rund um den Teich.
Seerosen im Teich mit rosa Blüte
Spatz sitzt am Bachlauf
Teichpflanze mit fünf orange-gelben Blüten
Schnecke aus Ton vor bunten Blumen
Schnecke auf einem Stein neben dem Bachlauf

Was uns besonders freut: sehr schnell haben sich Molche, Frösche und viele andere Arten im und am Teich angesiedelt. Auch meine Vögel nehmen das Wasserangebot gerne an zum Baden und Trinken. Nach gut einem Jahr sind die Pflanzen sehr schön gediehen und präsentieren sich jetzt im Sommer in üppigem grün mit schön sattem Wuchs!

Zwei Molche stehen sich am Grund des Teiches gegenüber
Teich bei Sonnenschein mit vielen Wasserpflanzen und rosa und lila Blüten.
Blume mit blauen Blüten am Teich mit nassem Blatt
Seerose mit zwei rosa Blüten
Teich mit Bachlauf und gut bewachsenem Teichrand und vielen verschiedenen Blüten
Gelbe Blumen am Teichrand
Libelle sitzt auf einer Blume mit blauen Blüten.
Bepflanzter Gartenteich mit Bachlauf von oben fotografiert
Nahaufnahme einer Teichpflanze

Zum Schluss noch ein paar Eckdaten zu unserem Teich

Teichgröße:

  • Durchmesser circa 3m
  • Max Tiefe: circa 1,5 m
  • Teichzonen: 90 cm, 30 cm, 20 cm, 10 cm
  • Teichvolumen circa 1500l 

Benötigte Arbeitszeit:

  • Vom Aushub bis zur Fertigstellung mit zwei Personen: gut 1,5 Wochen