Vom Brunnen zum idyllischen Teich

Datum: 15.01.2019


Unser rund 3000 Liter großer Teich war ursprünglich als Brunnen gedacht. Die Rinnen bestehen aus Schilfsandstein und die anderen Steine aus Ruhrsandstein, was eine schöne Kombination aus Farbe und Stabilität darstellt. Aber wie es der Zufall so will, bekamen wir dann von Verwandten Goldfische geschenkt (10 Stück), also haben wir uns einen Filter gekauft, den Oase FiltoClear 6000, der seine Sache echt gut macht. Er ist einfach sauber zu machen, ungefähr jede Woche ein Mal, und hält das Wasser in Kombination mit der eingebauten UVC-Lampe weitgehend von Algen und grünem Wasser sauber. 
 

Teichprojekt_MoritzA.

Für die nötige Luft der Fische sorgt eine Oase AquaOxy 1000, die gleichzeitig auch noch als Gegenstromanlage von den Fischen verwendet wird. Zudem haben wir uns eine Wasserspielpumpe angeschafft, die Oase Aquarius Universal Premium 12000, diese Pumpe ist so stark, dass sie den Brunnen und Filter gleichzeitig mit Wasser versorgen kann.

Vorher-Nachher

Teichprojekt_MoritzA_vorher
Teichprojekt_MoritzA_ohne_Licht

Die Wasseraustauschrate liegt hierbei bei rund dreimal in der Stunde. Dabei kann man den Wasserlauf durch y-Stücke so beeinflussen, dass die Pumpe entweder bloß den Brunnen oder den Filter mit Wasser versorgt.

Unser Highlight: die Teichbeleuchtung

Jedem, dem wir gezeigt haben, dass wir unseren Teich über unsere Smartphones steuern können, war beeindruckt, was einmal mehr den technischen Vorsprung der Oase Produkte unter Beweis stellt. Die nötige Beleuchtung bei Nacht bringt das Oase LunAqua3 Set 3, dies ist mit einem Gelbfilter ausgestattet, welcher dem Brunnen bei Nacht ein schönens Aussehen verleiht.

Den Strom beziehen die Geräte von einem Oase InScenio FM-Master Wlan EGC, was ein Highlight der ganzen Anlage darstellt. 

Teichprojekt_MoritzA_Katze

Einer der wichtigsten Bestandteile der Anlage ist jedoch der 300l Biofilter für den Abbau von Ammonium und Nitrit, der Ammonium- und Nitrit-Wert ist jeweils kaum messbar im Wasser vorhanden.

Er wurde mit Armoniumbicarbonat bei rund 35 Grad Wassertemperatur ohne Fische eingefahren. Es werden rund 50 Gramm Futter pro Tag gefüttert.

Der kleine Teich stellt auch ein Paradies für Vögel und Katzen dar, jeden Sonntag kann man beobachten wie sich eine Vogelfamilie am Teich badet. 

Teichprojekt_Moritz_A_Licht2
Teichprojekt_MoritzA_Stein
Teichprojekt_MoritzA_Licht
Teichprojekt3_MoritzA

Viele Grüße, 
Moritz A.