Saugstark für sauberes und gesundes Wasser - Oase Skimmer und Oberflächenabsauger

Datum: 15.01.2019


Oase Skimmer und Oberflächenabsauger

Skimmer oder Oberflächenabsauger, beide Begriffe beschreiben dieselbe Produktgruppe. Geräte aus diesem Sortiment halten das Wasser sauber, indem Verschmutzungen von der Wasseroberfläche entfernt werden, bevor diese absinken.

Die Skimmer der Firma Oase werden wie fast alle Oberflächensauger mit der Öffnung minimal unterhalb der Wasseroberfläche eingebaut, so dass das einströmende Wasser Verschmutzungen wie Laub, kleine Äste oder Blüten in den Filterkorb spült. Durch die spezielle Konstruktion des Skimmers wird eine leichte Strömung im Teich erzeugt, die Verschmutzungen der gesamten Teichoberfläche in den Filterkorb des Skimmers einsaugt. Der Filterkorb ist bei jedem Skimmer leicht erreichbar und auch leicht zu reinigen. Die Funktionsweise ist somit identisch, aber nicht jeder Skimmer kann überall eingesetzt werden. Für jede Teichzone, Teichrand, Flachwasser oder Teichmitte, gibt es einen speziell geeigneten Oberflächenabsauger.

Skimmer am Teichrand – Oase BioSys Skimmer +

Dieser kraftvolle Oberflächenabsauger wird fest im Erdreich am Teichrand eingebaut. Die in der Lieferung beiliegende Abdeckung in natürlicher Felsoptik sorgt dafür, dass der Skimmer fast unauffällig in die Teichlandschaft integriert werden kann. Durch die 220 mm breite Öffnung desOase BioSys Skimmer + werden Teiche mit einer maximalen Oberfläche von 50 m² von schwimmenden Verunreinigungen gesäubert. Der große, leicht zu reinigende Schmutzkorb mit einem Fassungsvermögen von 12 Litern wird trotz Schwankungen des Wasserpegel von bis zu 100 mm stetig mit Wasser versorgt.

Skimmer in Flachwasserzonen – Oase ProfiSkim 100

Teiche mit bis zu 80 m² Teichoberfläche mit ausreichend Wasser versorgen, nebenbei noch die Wasseroberfläche säubern und dazu noch in der Flachwasserzone einsetzbar, dazu eignet sich der Oase ProfiSkim 100. Mit einer Skimmeröffnung von 310 mm werden mindestens 10.000 Liter, maximal 12.500 Liter im Gravitationssystem und 30.000 Liter im gepumpten System pro Stunde von Oberflächenschmutz gereinigt. Sollte im Sommer bei lang anhaltender Hitze oder nach starken Regenfällen der Wasserstand steigen oder sinken, gleicht der Skimmer maximal 200 mm Pegelunterschied aus.

Oberflächensauger in der Teichmitte – Oase SwimSkim und Oase AquaSkim 40

Die Teichmitte ist normalerweise der Punkt, an dem ein Skimmer am wirkungsvollsten arbeitet. Der Oberflächensauger befindet sich in der Regel am von Rand entferntesten Punkt und kann so am effektivsten filtern. Für dieses Einsatzgebiet hat die Firma Oase verschiedene Skimmer im Sortiment, den Oase SwimSkim CWS und den Oase AquaSkim 40. Der Oase SwimSkim CWS ist ein kleiner, aber effektiver Oberflächensauger. Mit seinem 4,5 Liter großen Filterkorb werden trotzdem bis zu 50 m² Teichoberfläche gesäubert. Ein besonderes Merkmal dieses Oberflächensaugers ist es, dass er unabhängig von Pegelstanddifferenzen arbeitet, wobei mindestens 40 cm Wassertiefe vorhanden sein müssen. Ist diese Tiefe unterschritten, wirbelt die integrierte Gründelfunktion Material vom Teichboden auf.

Der Oase AquaSkim 40 hingegen ist ein Skimmer, der durch seinen Standfuß in der Mitte des Teiches aufgestellt wird. Der Filterkorb hat ein Volumen von 1,4 Liter und bewältigt durch eine angeschlossenen Pumpe zwischen 8.000 und 16.000 Liter. Auch dieser Skimmer passt sich an unterschiedliche Wasserstände an, doch diese dürfen nicht mehr als 160 mm betragen.

Schreiben Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen einfach unter diesen Artikel, wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten!