Oase Algenvernichter AquaActiv AlGo Direct, 5 l

Der Fadenalgenvernichter Oase AlGo Direct ist ideal geeignet zur lokalen und schnellen Behandlung bei akuten Fadenalgenproblemen, z.B. in Bachläufen.

Inhalt: 5 l (ausreichend für 100 m³ Teichvolumen)
Optimale Anwendungszeit: April bis September

Weitere Detailbeschreibung
  • Speziell zur lokalen Anwendung
  • Bei akuten Fadenalgenproblemen
  • Wirkt schnell und effektiv
  • Inkl. pH- / KH-Schnelltest
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
64,89 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Der Fadenalgenvernichter Oase AlGo Direct wird speziell zur lokalen und schnellen Behandlung von Fadenalgen z.B. in Bachläufen verwendet. Er wirkt durch direkten Kontakt mit den Algen und tötet diese innerhalb weniger Stunden ab. Mikroorganismen bauen die abgestorbenen Algenreste ab. Der Wirkstoff selbst zerfällt in kürzester Zeit zu Sauerstoff und Wasser, daher ist eine Anwendung von Oase AlGo Direct auch in Schwimmteichen unbedenklich (bitte Sicherheitswartezeit beachten).. Er wirkt ohne umstrittene Kuperzusätze.
Voraussetzung für eine sichere Anwendung ist eine Karbonathärte von mindestens 3° dKH. Im Lieferumfang ist ein pH-/KH-Schnelltest enthalten.
5 l sind ausreichend für ein Teichvolumen von 100 m³. Zur optimalen Ergänzung empfehlen wir Ihnen die zusätzliche Anwendung des Teichpflegemittels Oase OptiPond und des Algenschutzes Oase PhosLess. 

  • Speziell zur lokalen Behandlung von Fadenalgen z.B. in Bachläufen
  • Wirkt schnell und effektiv durch direkten Kontakt
  • Wirkstoff zerfällt innerhalb kürzester Zeit zu Sauerstoff und Wasser
  • Mikroorganismen bauen abgestorbene Algenreste ab
  • Wirkt ohne umstrittene Kupferzusätze
  • Anwendung auch in Schwimmteichen unbedenklich
  • 5 l ausreichend für 100 m³ Teichvolumen
  • Da Fadenalgen meist lokal in Bachläufen oder im Uferbereich vorkommen, wurde AlGo Direct speziell zur lokalen und schnellen Algenbekämpfung mit Kontaktwirkung entwickelt. Somit können diese Algen gezielt bekämpft werden, ohne das biologische Gleichgewicht in Teich und Filter zu stören. Da das Produkt nur durch direkten Kontakt mit der Alge arbeitet und der Wirkstoff innerhalb kurzer Zeit zu Wasser und Sauerstoff zerfällt, ist auch eine Anwendung im Schwimmteich unbedenklich.
  • AlGo Direct vormittags gezielt und möglichst gleichmäßig auf die Algennester aufstreuen.
  • Je nach Dicke des Fadenalgenteppichs ca. 50-100 ml pro m2 behandelter Oberfläche verwenden. Es hat sich als sinnvoll erwiesen, zuerst möglichst viele Algen manuell zu entfernen und danach die verbliebenen Algennester mit AlGo Direct zu bekämpfen. So werden Dosiermenge und Sauerstoffzehrung durch den nachfolgenden Algenabbau gering gehalten
  • Nicht bei pH-Werten über 8,5 anwenden.
  • Kann mehrmals und vorsorglich angewendet werden, jedoch frühestens 3 Tage nach der letzten Verwendung.
  • Um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, empfiehlt sich eine Anschlussbehandlung mit AquaActiv AlGo BioProtect und AquaActiv PhosLess

Gebindegröße (l) 5     
Geeignet für Teiche bis max. (m³) 100,0
Optimale Ergänzung  OptiPond, PhosLess        

Zur gezielten Behandlung von Schwebealgen, die grünes, trübes Teichwasser verursachen, empfehlen wir Ihnen die Anwendung des Grünwasserklärers Oase AlGo Greenaway.
Zur Bekämpfung von Schmier-, Braun-, Faden- und sonstigen Algen, die sich im gesamten Teichwasser oder an schwer zugänglichen Bereichen ausgebreitet haben, empfehlen wir Ihnen den Universal-Algenvernichtungsmittel Oase AlGo Universal.

Die Oase AquaActiv Algenvernichter im technischen Vergleich:

AquaActiv AlGo Universal AlGo Direct  AlGo Greenaway AlGo Bio Protect
Gebindegröße (ml) 500 5000 500 5000 500          500
Geeignet für Teiche bis max. (m³) 10,0 100,0 10,0 100,0 10,0 10,0
Optimale Ergänzung  OptiPond, PhosLess         


Sicherheitshinweise
 

Achtung

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

 GHS07_klein

Gefahrenhinweise

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken

H318 Verursacht schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P310 Sofort GIFTIFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen

P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung gemäß behördlicher Vorschrift zuführen.

 

ich habe den oase "fadenalgenvernichter aqua activ" in meinen schwimmreich gegeben. ca 60m3 Wassergehalt . das Produkt hatte ich schon einige zeit - es schien aber noch ungeöffnet. 1. kann ein veraltetes Produkt schaden? 2. wann kann ich den Teich wieder benutzen? danke für ihre Antwort

Es kommt darauf an wie lange das Mittel abgelaufen ist. Wenn es gut gelagert und noch nicht zu lange über die Haltbarkeit war, dann sollte es keine Probleme geben. Im Grunde dauert eine Behandlung sieben Tage. Der Filteranlage muss bis auf die UVC auch während des Einsatzes rund um die Uhr in Betrieb sein.

(14.07.2018, 17:19 Uhr)
Guten Tag. Kann das Mittel auch bei Fischbesatz und in Kombination mit Fadenalgenentferner eingesetzt werden?

Das Mittel kann auch bei Fischbesatz eingesetzt werden. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

(28.04.2016, 14:52 Uhr)
Ich habe das Produkt AquaActic AlGo Direct gekauft und kann keine Dosieranleitung finden. Kann das Pulver einfach über den Teich gestreut werden? Danke für eine Rückmeldung.

Das Algo Direct ist für die direkte Bekämpfung der Fadenalgen bestimmt.Das Pulver sollte direkt auf die Algennester gegeben werden und möglichst lange an dieser Stelle einwirken können. Bachläufe und andere Strömungsquellen (außer der Filter) sollten daher ausgeschaltet bzw. minimiert werden. Ein Einsatz über den ganzen Teich wird höchstwahrscheinlich nicht zu einem zufrieden stellenden Ergebnis führen?

(11.10.2015, 13:55 Uhr)