Teich im romantischen Bauerngarten: schön gelöst!

Datum: 15.01.2019


Der Blickfang dieses Gartens! Am Rand des Grundstücks gelegen, den Platz geschickt ausgenutzt und im dank der gekonnten Bepflanzung das ganze Jahr über schön anzusehen. Ein wirklich absolut vorzeigbarer Teich!

Wir wollten schon immer einen Gartenteich haben. Nach langem Hin und Her entschlossen wir uns 2005 dazu, einen Teich mit Bachlauf anzulegen. Da wir alles selbst geplant und gebaut haben war manches gar nicht so einfach umzusetzen.

Wir haben den Aushub zuerst grob von einem Bagger machen lassen danach haben wir die verschiedenen Ebenen selbst gegraben und hierbei immer wieder geprüft ob die Ebenen auch alle in Waage verlaufen. Bei der Verlegung der Teichfolie mussten Freunde und Verwandte mit anpacken da diese über 10 Meter lang und 7 Meter breit war.

Den Teichrand haben wir später mit Findlingen und Kieselsteinen abgedeckt. Unser Quellstein, der sich an der Terrasse befindet, ist aus verschiedenen ,m zusammengesetzt und das Wasser läuft über den Bachlauf in den Teich zurück.

Gespeist wird der Quellstein von einer Oase Aqua Max Pumpe die bequem vom Haus aus ein und ausgeschaltet werden kann. Über den Bachlauf hatten wir am Anfang einen Holzsteg gebaut da dieser nach Jahren morsch wurde befindet sich an dieser Stelle nun ein großer Stein anstelle des Stegs.

Unser Lieblingsplatz befindet sich direkt am Teich da es wunderbar ist unsere Fische (3 Kois, unzählige Goldfische und Shubunkis) aus der Hand zu füttern. Nebenbei lassen sich noch andere Tiere wie Wasserläufer, Frösche, Libellen und zahlreiche andere Arten beobachten.

Am Teich ist einfach immer was los. Wir hatten sogar schon besuch von Wildenten bei uns im Teich und einen Eisvogel konnten wir ebenfalls beim Fischen beobachten.

Überzeugend: die Qualität, die Leistung und der Bedienkofort unserer Oase Teichtechnik

Damit das Wasser immer schön klar bleibt haben wir von Oase einen Biotec 5/10 Filter (dem Vorgängermodell des BioSmart 36000), mit einem Bitron 15/25 UVC Filter (dem Vorgänger des Bitron C 24 W) eingebaut. Dieser Filter wird durch eine Aqua Max Eco Classic Pumpe mit Wasser versorgt. Auch diese können wir von Haus aus Ein- und Ausschalten.

Der Filter ist leicht zu reinigen und wir haben immer eine super Wasserqualität. Im Frühjahr und im Herbst saugen wir zusätzlich noch den Schlamm aus dem Teich. Hier sind wir froh, uns den Pondovac 4 Teichschlammsauger gegönnt zu haben. Er eignet sich für unsere Teichgröße perfekt, ist einfach in der Bedienung und mit den vielen ansteckbaren Rohren kommt man in jede Ecke des Teiches.

Der Teich verändert und entwickelt sich mit den Jahren

Wenn es im Sommer sehr heiß ist und der Wasserspiegel sinkt können wir aus der Zisterne, die mit Regenwasser gespeist wird, jederzeit Wasser nachfüllen. Die Fische lieben es wenn frisches Wasser kommt da sie gerne durch den Wasserstrahl schwimmen.

Die Randbepflanzung hatten wir im Laufe der Jahre auch immer wieder mal verändert So hatten wir am Anfang einen selbst geflochtenen Weidenzaun da dieser aber sehr stark austrieb und jährlich mehrmals geschnitten werden musste haben wir nun einen Staketenzaun.

Wir haben wilden Wein gepflanzt und diesen durch die Staketen geflochten im Herbst holen sich die Vögel die Beeren und die Färbung der Blätter ist fantastisch. Zu jeder Jahreszeit sieht der Teich anders aus und wir lieben Ihn, er war und ist jede Mühe wert auch die Tierwelt fühlt sich pudelwohl.

Liebe Grüße aus dem Altmühltal
Elke S.