Teichfilter & Teichbelüfter

Sauberes Teichwasser - nur eine Frage der Technik

FAQ: Fragen und Antworten zu Teichfilter

FAQ: Fragen und Antworten zu Teichbelüfter

Die Oase Teichfilter sind echte Profis - sie filtern zuverlässig und laufruhig Schmutz aus dem Teich. Für mehr sauberes Wasser sorgen auch die Oase Teichbelüfter, die ein zusätzliches Plus an Sauerstoff erzeugen. Ausgefeilte Oase Technik für beste Ergebnisse.

Wählen Sie Ihre Wunschkategorie



Fragen zum Teichfilter

Wie versteckt man Teichfilter?

Um einen Teichfilter zu verstecken ist nur ein bisschen Kreativität und Geschick gefragt: Mit ein paar schönen Steinen oder Pflanzen kann man den Filter gut verbergen. Jedoch muss beachtet werden, dass er für die Reinigung immer noch gut zugänglich sein muss.

Wie funktionieren Teichfilter?

Verunreinigungen werden angezogen und mithilfe von 2 bis 3 Filterkammern ausgefiltert. Dabei fangen Netzgitter oder ein grobporiger Schwamm grobe Teile ab, anschließend bauen spezielle Filterbakterien die restlichen kleinen Partikel ab und zersetzen sie.

Wie reinigt man Teichfilter?

Die Filterschwämme lassen sich aus dem Filter rausziehen und leicht ausdrücken. Es darf zur Reinigung jedoch kein heißes Wasser verwendet werden, da ansonsten die Bakterien abgetötet werden. Vor dem Winter wird der Teichfilter gründlich ausgespült und das Filtermaterial rausgenommen und frostfrei gelagert. 

Wie oft den Teichfilter reinigen?

Je größer die Filteranlage, desto seltener muss der Teichfilter gereinigt werden.  Sobald die Durchflussrate des Wassers geringer wird, ist eine Reinigung des Filters nötig.

Warum braucht man einen Teichfilter?

Ein Teichfilter unterstützt das biologische Gleichgewicht des Wassers und verhindert die Entstehung von Algen.

Was muss man bei einem Teichfilter beachten?

Die Wassermenge des Teiches muss ermittelt werden, damit der Teichfilter passend zur Teichgröße ist. Außerdem muss darauf geachtet werden, ob der Filter für Fischteiche geeignet ist oder nicht. Die Anzahl und Größe der Fische spielen bei der Auswahl des Filters ebenfalls eine Rolle.

Was kostet ein Teichfilter im Jahr?

Der Stromverbraucht hängt von der Leistung des Filters und damit auch mit der Teichgröße und dem Fischbesatz ab. Die jährlichen Kosten belaufen sich in der Regel zwischen 50 und 150 Euro.

Wo bringe ich den Teichfilter an?

Der Filter steht am Ufer oberhalb der Wasserlinie und ist mit einer Schlauchleitung mit der Teichpumpe verbunden, welche wenige cm über dem Teichboden sitzt.

 

Fragen zur Teichbelüfter

Wie funktionieren Teichbelüfter?

Durch eine Pumpe wird Luft über einen Schlauch in einen Ausströmer gepumpt, welcher anschließend den Sauerstoff in das Teichwasser befördert.

Warum braucht man einen Teichbelüfter?

Ein Teichbelüfter sorgt für dafür, dass die Fische mehr Sauerstoff erhalten. Dies ist vor allem in Teichen mit wenig oder gar keinen Pflanzen sinnvoll.

 

Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an 07052 / 40 40 40. Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne!


Oase Teichbelüfter und -filter für einen sauberen, gesunden Teich

Ihr Teich ist einzigartig, eine eigene kleine Welt, die Sie entsprechend Ihrer Ideen und Träume gestalten. Daher sind Sie auch für das Gleichgewicht dieses Systems verantwortlich. Insbesondere wenn Sie Pflanzen, Kois oder anderen Fischbesatz in Ihrem Teich beheimaten, ist die Wasserqualität nicht länger nur für die Optik entscheidend, sondern überlebenswichtig für Ihre Schützlinge. Grundsätzlich ist hierzu die ausreichende Zufuhr von Sauerstoff durch Teichbelüfter unabdinglich. Oase hat hier vorgesorgt und bietet Ihnen mit einer großen Auswahl an diversen Belüftern für Ihren Gartenteich, zahlreiche Möglichkeiten. Außerdem haben wir 90% aller